Jahresbericht 2017
Das vergangene Vereinsjahr brachte keine grossen Höhepunkte.
Leider wollte niemand am BE-Kantonalen im Jura teilnehmen.
Jahresmeister mit grossem Vorsprung wurde einmal mehr F. Liechti, vor A, Berger und F. Etter.
Den ersten Wettkampf im 2017 den Liegendmatch gewann mit 576 Pkt. F. Liechti knapp vor M. Häuselmann mit 575 Pkt.
Am Kant.Schiessen in unserem Stand brillierteA. Berger mit 197 Pkt. vor F. Etter mit 196 Pkt.
Beim Vereinswettschiessen, war W. Gasser mit 196 Pkt. vor F. Liechti mit 195 Pkt. der Beste.
An der GM erreichten beide Gruppen ganzklar die Kranzlimite.
Bester Lg.Schütze war F. Liechti, Kn. war es A. Berger.
Bei der KKMM konnte die 1. Mannschaft 4 Siege verbuchen und klassierte sich im 4. Rang.
Die zweite Mannschaft gewann 3 x und landete im 6. Rang.
Beim Obligatorischen schossen A, Berger und F. Liechti beide sehr hohe 294 Pkt.
Die Veteranenmeisterschaft gewann B. Lehmannmit 1928 Pkt. mit einem Pkt Vorsprung auf R. Röthlisberger .
Am Vereinscup siegte F. Liechtivor F. Etter und R. Röthlisberger .
Beim Nachtcup waren 4 Belper an der Spitze, angeführt von F. Wägli.
Euch Schützen möchte ich ganz herzlich danken für die flotte Kameradschaft, und für die kommende Saison wünsche ich allen viel Erfolg und Freude bei unserem schönen Hobby.
Euer Oberschützenmeister F. Etter

Download
Jahresbericht 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.2 KB
Dieses Internetseite wurde zuletzt geändert am :